Zeitzone: Anmerkung: Sommerzeit wird automatisch beachtet.

December Invasion

Beginn: 2017-12-01 20:00:00
Ende: 2017-12-10 23:59:00
Achtung! Achtung! Es folgt eine Ansage:

Anfang Dezember wird nicht zu Hause gehockt, Eierpunsch geschlürft, Geld für Geschenkequatsch ausgegeben und vor allem nicht "Last Christmas" von Wham! gehört.

Metalheads aufgepasst!

Am 01.12.2017 bekommt ihr nämlich derbe auf die Lauscher!

Genre: Metal, Progressive, Folk
Einlass: 20:00 Uhr
Eintritt: 3€

Syntension (Progressive Metal - Jena)

Syntension ist eine Metal-Band mit einem gewissen etwas mehr. Die Band glaubt fest daran, dass außergewöhnliche Geschichten auch außergewöhnlich in der Musik erzählt werden sollten. Wenn etwas Besonderes passiert, warum es dann in eine hübsches, herkömmliches, Standard-Lied verpacken? Syntension haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Rock-Cliches über Bord zu werfen und den Musikhörer aus ihrer Comfort Zone zu schmeißen — trotzdem werden die Clinchés, wenn nötig, hervorgeholt und demselben Hörer ins Gesicht gerieben. Es gibt eine Zeit und einen Ort für tanzbares Easy-Listening und ebenso für vertracktes „Was zum Teufel war das denn?!“ Das Ergebnis ist Progressive Metal und davon gibt es längst nicht genug auf der Welt.


Devilizer (Progressive Thrash Metal - Kulmbach)

Die Band feiert in diesem Jahr bereits ihr 10-jähriges Jubiläum, seit 2016 spielen sie in der aktuellen Besetzung. Startet die 4 köpfige Truppe zunächst mit Metal Cover, stehen nun eigene Songs auf dem Programm. Der Stil (wie der Franke sagen würde): „Meddl, auf die Fresse!“ Die Musik von Devilizer greift viele Merkmale großer Bands, wie zum Beispiel Dream Theater, In Flames, Periphery und Avenged Sevenfold, auf. Die klassischen Metal-Elemente, Double Bass, Gitarren Solos und rauer Gesang, stehen dabei im Vordergrund. Doch auch vor Experimenten mit Streichern, Bläsern und einem Pianisten schrecken die Kulmbacher nicht zurück. Die Songs handeln vom Scheitern des Einzelnen und werden durch eine progressive Spielweise unterstrichen.

Alrauna (Folk Metal - Jena)

Alrauna ist eine ungewöhnliche Folk-Metal-Band aus Jena:
Die achtköpfige Gruppe bietet nicht nur instrumentale, sondern auch gesangliche Vielfalt. Die drei Stimmen bringen jeweils ihre ganz eigene Charakteristik mit ein. Akkordeon und Querflöte liefern dazu in einem lebendigen Zusammenspiel die passenden Melodien.
Alrauna führt das Publikum auf erzählerische Weise durch die düsteren und emotionalen Geschehnisse ihrer Songs.
Ort: Jugendclub "Hugo" - Hugo-Schrade-Straße 41, 07745 Jena
Schlüsselworte/Tags: jena Metal Rock Hugo schwarzesjena Alrauna ThrashMetal FolkMetal FolkRock Progressive ProgressiveMetal syntension December_Invasion Jugendclub Devilizer Folr

Anhänge

Aktionen

Email - nur wenn du ein Roboter bist

Karte

iCal

OpenCloudCal 0.60.1 - Entwickelt mit PHP und JavaScript. Hol dir den Quellcode auf Github.