Zeitzone: Anmerkung: Sommerzeit wird automatisch beachtet.

Vernissage "Herr Tod tanzt ins nächste Leben"

Beginn: 2019-09-13 20:30:00
Ende:

Bilder von Susann Hesselbarth und Christine Brand zu Texten von Jörg Jacob
Herr Tod tanzt ins nächste Leben – fünf Jahre Geschichten ohne festen Wohnsitz  
Gibt es ein Leben nach dem Leben? Und wenn ja, wer bestimmt, ob man als Regenwurm oder Elefant wiedergeboren wird? Dieser und anderer schwerwiegender Fragen hat sich das Amt für Reinkarnation angenommen und wir alle dürfen auf eine zweite Chance hoffen.
Christine Brand hat „Nirwana oder Das nächste Leben“ mit wunderbaren Zeichnungen versehen. Susann Hesselbarth hat den Doppelband „Herr Tod will leben“ &  „Godot gießt nach“ bebildert, zwei Erzählungen, die sich aufeinander zu entwickeln. In dieser dritten und letzten Erzählung vom Herrn Tod, läuft dem Tod ein Mensch über den Weg, der das Leben nicht mag und liebend gern mit ihm tauschen möchte. Warum das so ist und ob sie bereit sind ihre Rollen zu tauschen, erfahren wir hier ebenso wie letzte Neuigkeiten von Wladimir und Estragon, den wohlbekannten Helden Samuel Becketts, die noch immer auf Godot warten.


Beginn: 20:30 UhrEintritt frei




Karten an der Abendkasse
Ort: Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig
Schlüsselworte/Tags: Leipzig Moritzbastei Tanzen Galerie Ausstellung Vernissage"HerrTodtanztinsnächsteLeben"

Anhänge

Aktionen

Email - nur wenn du ein Roboter bist

Karte

iCal

OpenCloudCal 0.63.3 - Entwickelt mit PHP und JavaScript. Hol dir den Quellcode auf Github.