Zeitzone: Anmerkung: Sommerzeit wird automatisch beachtet.

475. JENAer Optikkolloquium

Beginn: 2019-03-19 17:00:00
Ende:


Es ist offen für alle Interessierten aus Forschung, Wirtschaft und Bildung und versteht sich als Forum für neue Technologien rund um die Photonik.


Vortrag: Stand und Perspektiven von Hochleistungsfaserlasern Prof. Dr. Jens Limpert » FSU Institute of Applied Physics


Zum Thema › Neue Anwendungen und Aufgabenfelder in Industrie und Forschung stellen hohe Anforderungen an die Leistung moderner Laser. Faserlaser mit ihren einzigartigen Strahlqualitäten und guten Wirkungsgraden gelten dabei als vielversprechendstes Festkörperlaserkonzept und ermöglichen z.B. eine deutliche Produktivitätssteigerung in der Mikromaterialbearbeitung. Aber auch in der Grundlagenforschung kommen Faserlaser zum Einsatz und erlauben völlig neue Einblicke in biologische oder medizinische Prozesse. Im Kolloquiumsvortrag werden die grundlegenden Eigenschaften, die Herausforderungen und die Skalierungskonzepte insbesondere von ultrakurzgepulsten Faserlasersystemen vorgestellt.


Zum Referenten › Prof. Dr. Jens Limpert studierte Physik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, wo er auch im Jahr 2003 zur faserbasierten Ultrakurzpulsverstärkung promovierte. Nach einem Postdoc-Auslandsaufenthalt an der Universität Bordeaux kehrte er 2005 nach Jena zurück und leitet seitdem die Arbeitsgruppe Faser- und Wellenleiterlaser am Institut für Angewandte Physik der FSU und widmet sich der Erforschung von neuartigen Laserkonzepten und deren Anwendungen














Veranstalter: OptoNet e.V.
Ticketinfos: Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Website: https://optikkolloquium.de/veranstaltung...


Ort: Beutenberg-Campus e. V., Hans-Knöll-Straße 1, 07745 Jena
Schlüsselworte/Tags: jena Techno Universität

Anhänge

Aktionen

Email - nur wenn du ein Roboter bist
iCal

OpenCloudCal 0.63.3 - Entwickelt mit PHP und JavaScript. Hol dir den Quellcode auf Github.