Zeitzone: Anmerkung: Sommerzeit wird automatisch beachtet.

Ausstellungseröffnung - FLIX

Beginn: 2019-03-15 20:30:00
Ende:

Ein deutscher Zeichner, der einen der größten Comicklassiker im französischsprachigen Raum zeichnen darf, das ist eine kleine Sensation.
„Spirou in Berlin“, geschrieben und gezeichnet vom Berliner Comiczeichner und Comicautor Flix, versetzt die berühmte franko-belgische Comicreihe um den Hotelpagen Spirou und seinem Freund Fantasio ins Ostberlin von 1989.
Heraus kommt eine atemberaubende Geschichte, die sich vor dem klassischen Spirou verneigt und doch auch ein „echter Flix“ ist: spannend, emotional, witzig und mit so vielen Easter Eggs und Gimmicks gespickt, dass man das Buch mehrfach lesen sollte (oder unsere Ausstellung mehrfach besuchen), um alle Anspielungen auf das Spirou-Universum und die DDR-Kultur der späten 80er Jahre zu finden.
Die erste Auflage des Buches war binnen kürzester Zeit ausverkauft und „Spirou in Berlin“ der meistverkaufte Comic 2018 in Deutschland.
Zur Buchmesse am 23.3.2019 wird Flix uns dann persönlich die Ehre geben und aus seinem „Spirou in Berlin“ lesen. Wir freuen uns sehr!
Mehr Infos im Web:Artikel im Tagesspiegel


Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt frei




Ort: Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig
Schlüsselworte/Tags: Leipzig 80er Moritzbastei Galerie Ausstellung Ausstellungseröffnung-FLIX Comic

Anhänge

Aktionen

Email - nur wenn du ein Roboter bist

Karte

iCal

OpenCloudCal 0.63.3 - Entwickelt mit PHP und JavaScript. Hol dir den Quellcode auf Github.