Zeitzone: Anmerkung: Sommerzeit wird automatisch beachtet.

L.DREI

Beginn: 2019-03-21 19:00:00
Ende:





Die Nacht der neuen deutschsprachigen Literatur
Seit 2005 präsentiert die Lange Leipziger Lesenacht - kurz L.DREI - auf den vier Bühnen der Moritzbastei die Vielfalt der jungen deutschsprachigen Literatur. Um die besten Sitzplätze kann man ab 18 Uhr wetteifern, dann beginnt der Einlass. Von 19 Uhr bis nach Mitternacht geht dann das Programm. Bei der L.DREI geben sich unbedingt zu entdeckende und bereits entdeckte Autoren in den Kellergewölben der MB die Klinke in die Hand.
Es lesen am Donnerstag: Yannic Han Biao Federer, Gunther Geltinger, Simone Meier, Caroline Rosales, Carsten Schmidt, Norbert Zähringer, Barbara Zeman, Katinka Kultscher, Anna Sophia Merwald, Laura Schiele, Carsten Callies, Anselm Neft, Max Sessner, Demian Lienhard, Emanuel Maeß, Albrecht Selge, Elisabeth R. Hager, Isabelle Lehn, Christian Tielmann, Feridun Zaimoglu, Fatma Aydemir, Charlotte Stolz, Sophie Passmann, Svenja Gräfen, Angela Lehner, Christoph Jehlicka, Rhea Krcmárová, Dilek Güngör, Juan S. Guse, Luba Goldberg-Kuznetsova, Vea Kaiser, Lisa Kränzler, Tanja Raich, Peggy Mädler, Katharina Mevissen, Jula Rotenburg, Benedikt Feiten, Marlene Fleißig, Nicola Karlsson, Berni Mayer, Julia Trompeter, Thilo Bock, Helene Bukowski, Chrizzi Heinen, Johannes Böhme, Marko Dinic, Daniel Faßbender, Verena Mermer, Sebastian Behr, Max Deibert, Tobias Siebert, Kenah Cusanit und Jochen Schmidt.
 
Festivalticket für Mittwoch und Donnerstag: 19,80 € inkl. VVK-Gebühren






Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 19:00 Uhr
VVK: 13,20 €AK/Ermäßigt: 16,00 € / 14,00 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   
Ort: Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig
Schlüsselworte/Tags: Leipzig Moritzbastei Literatur/theater alleRäume Buchmesse L.DREI

Anhänge

Aktionen

Email - nur wenn du ein Roboter bist

Karte

iCal

OpenCloudCal 0.63.3 - Entwickelt mit PHP und JavaScript. Hol dir den Quellcode auf Github.